fehlerhafter Presseartikel

Die Taunus-Nachrichten berichten dieser Tage über die PingPongParkinson-Gruppe in Bad Homburg!

Leider hat sich ein Fehler eingeschlichen. Nicht Jessica Wißler, sondern ihr Vater Harry, hat bei den Tischtennis-Weltmeisterschaften für Personen mit Parkinson 2019 in New York die Bronzemedaille gewonnen. Jessica selbst ist zwar eine hervorragende Tischtennisspielerin, die zurzeit für den TTC Staffel in der Oberliga Hessen aufschlägt, für die WM für von Parkinson Betroffene hat sie sich jedoch zum Glück nicht „qualifiziert“.