Was man über Parkinson wissen muss!

von Dr. Johannes Heimann (JH, zur Person), Karsten Riethmacher (KR) und Thorsten Boomhuis (TB)

INHALT

1. JH Anatomie – wo spielt sich das Idiopathische Parkinson-Syndrom ab?
2. JH Physiologie – checks and balances im Zwischenhirn
3. TB Rechtliche Aspekte 1: Schwerbehinderung
4. JH Theorien über die Ursache des Idiopathischen Parkinson-Syndroms – Frühsymptome
5. TB Rechtliche Aspekte 2: gesetzliche Krankenversicherung
6. JH Antidepressiva – gute und schlechte Erfahrungen
7. KR Gangstörungen durch Parkinson
8. JH Der natürliche Verlauf des Idiopathischen Parkinson-Syndroms
9. JH Die Zusammenhänge zwischen Parkinson-Syndrom und Psychosen
10. JH Können seelische Konflikte eine Parkinson-Erkrankung hervorrufen oder auslösen?
11. JH Schlafstörungen bei Parkinson-Syndrom
12. JH Übersicht über alle Parkinson-Medikamente
12.1 JH Medikamente 1: Levo-Dopa plus Benserazid oder Carbidopa
13. JH Basics der Medikamentenkunde 1 – Wann und wie häufig nehme ich meine Parkinson-Medikamente?
14. JH Was tun bei fortgeschrittenem Parkinson: Apomorphin-Pumpe, DuodopaPumpe, Tiefe Hirnstimulation
15.1 KR Auf alle Felle mobil – Assistenzhund für PmP Teil 1 – Was ist das?
15.2 KR Auf alle Felle mobil – Assistenzhund für PmP Teil 2 – Ausbildung
15.3 KR Auf alle Felle mobil – Assistenzhund für PmP Teil 3 – Rechtliches
26. JH Parkinson und Depression
30. JH
33. JH
34. JH

in Vorbereitung:

  TB Rechtliche Aspekte 3: Zuzahlungen in der Krankenversicherung
  TB Rechtliche Aspekte 4: Finanzielle Leistungen bei Arbeitsunfähigkeit
  TB Rechtliche Aspekte 5: Patientenvorsorge
  JH Biochemie – welche Stoffe halten uns am Laufen?
  JH Computer – wir vergleichen uns mal mit einem PC
  JH Die klassischen Symptome
  JH Weniger bekannte zusätzliche Symptome
  JH Vorbeugung – Kann ich vermeiden, ein Parkinson-Syndrom zu bekommen?
  JH Was kann man tun? Heilung oder „nur“ Lebensqualität verbessern?
  JH Spezielle Diagnostik
  JH Medikamente 2: Dopaminagonisten = dopaminerge Stoffe: Apomorphin – Pramipexol – Ropinirol – Rotigotin – Piribedil – und andere
  JH Medikamente 3: MAO-Hemmer: Selegelin – Rasagilin
  JH Medikamente 4: Anticholinergika: Biperiden – Metixen – Bornaprin u.a.
  JH Medikamente 5: NMDA-Antagonisten: Amantadin und Budipin
  JH Medikamente 6: Safinamid
  JH Medikamente 7: COMT-Hemmer: Tolcapon – Entacapon – Opicapon
  JH Medikamente 8: Naturheilkunde
  JH Medikamente 9: Antidepressiva
  JH Medikamente 10: Mittel bei Harnblasenproblemen und Harninkontinenz
  JH Medikamente 11: sinnvolle Kombinationen
  JH Bewegungstherapie
  JH Logotherapie
  JH Was tun bei Fluktuationen und On-Off?
  JH Tiefe Hirnstimulation
  JH Pflegegrade und MdE
  JH Parkinson und Partnerschaft

 

Sportradio Deutschland

Der 2. Vorsitzende Harry Wißler spricht im Interview bei Sportradio Deutschland über PingPongParkinson Deutschland e. V., die German Open in Nordhorn und die Weltmeisterschaften in Berlin.

Hier geht es zum Interview...

PPP GO 2021 MAGAZIN

DAS PPP GO 2021 MAGAZIN IST ONLINE

Jetzt lesen...

Podcast „Jetzt erst recht!“

PingPongParkinson hatte die tolle Gelegenheit,
sich in dem Podcast „Jetzt erst recht!“ von Kathrin Wersing vorzustellen!

Hört doch mal rein!

Tischtennis gegen Parkinson
Slide
Ein kleiner Schritt für Sie,

ein großer Schritt für uns!

German Open 2021

Wie geht Parkinson?

In dieser Broschüre beschreiben sieben Menschen, die an Parkinson erkrankt sind, wie sie mit der Krankheit umgehen.

Die Broschüre enthält Tipps, aus erster Hand, wie man trotz Parkinson gut leben kann. Sie soll andere motivieren sich ebenfalls aktiv mit ihrer Krankheit auseinander zu setzen.

Slide
previous arrow
next arrow
Slide

LEITBILD

Der PingPongParkinson Deutschland e. V. ist der bundesweite Zusammenschluss von Einzelpersonen und Selbsthilfegruppen, die sich in ehrenamtlicher Arbeit…

PlayPlay

SELBSTHILFE

Tischtennis als Selbsthilfe? Klingt auf den ersten Eindruck ungewöhnlich. Ist es aber keineswegs! Viele der potenziellen Symptome von Parkinson,…