Was man über Parkinson wissen muss!

von Dr. Johannes Heimann (JH, zur Person), Karsten Riethmacher (KR) und Thorsten Boomhuis (TB)

INHALT

1. JH Anatomie – wo spielt sich das Idiopathische Parkinson-Syndrom ab?
2. JH Physiologie – checks and balances im Zwischenhirn
3. TB Rechtliche Aspekte 1: Schwerbehinderung
4. JH Theorien über die Ursache des Idiopathischen Parkinson-Syndroms – Frühsymptome
5. TB Rechtliche Aspekte 2: gesetzliche Krankenversicherung
6. JH Antidepressiva – gute und schlechte Erfahrungen
7. KR Gangstörungen durch Parkinson
8. JH Der natürliche Verlauf des Idiopathischen Parkinson-Syndroms
9. JH Die Zusammenhänge zwischen Parkinson-Syndrom und Psychosen
10. JH Können seelische Konflikte eine Parkinson-Erkrankung hervorrufen oder auslösen?
11. JH Schlafstörungen bei Parkinson-Syndrom
12. JH Übersicht über alle Parkinson-Medikamente
12.1 JH Medikamente 1: Levo-Dopa plus Benserazid oder Carbidopa
13. JH Basics der Medikamentenkunde 1 – Wann und wie häufig nehme ich meine Parkinson-Medikamente?
14. JH Was tun bei fortgeschrittenem Parkinson: Apomorphin-Pumpe, DuodopaPumpe, Tiefe Hirnstimulation
15.1 KR Auf alle Felle mobil – Assistenzhund für PmP Teil 1 – Was ist das?
15.2 KR Auf alle Felle mobil – Assistenzhund für PmP Teil 2 – Ausbildung
15.3 KR Auf alle Felle mobil – Assistenzhund für PmP Teil 3 – Rechtliches
26. JH Parkinson und Depression
30. JH
33. JH
34. JH

in Vorbereitung:

  TB Rechtliche Aspekte 3: Zuzahlungen in der Krankenversicherung
  TB Rechtliche Aspekte 4: Finanzielle Leistungen bei Arbeitsunfähigkeit
  TB Rechtliche Aspekte 5: Patientenvorsorge
  JH Biochemie – welche Stoffe halten uns am Laufen?
  JH Computer – wir vergleichen uns mal mit einem PC
  JH Die klassischen Symptome
  JH Weniger bekannte zusätzliche Symptome
  JH Vorbeugung – Kann ich vermeiden, ein Parkinson-Syndrom zu bekommen?
  JH Was kann man tun? Heilung oder „nur“ Lebensqualität verbessern?
  JH Spezielle Diagnostik
  JH Medikamente 2: Dopaminagonisten = dopaminerge Stoffe: Apomorphin – Pramipexol – Ropinirol – Rotigotin – Piribedil – und andere
  JH Medikamente 3: MAO-Hemmer: Selegelin – Rasagilin
  JH Medikamente 4: Anticholinergika: Biperiden – Metixen – Bornaprin u.a.
  JH Medikamente 5: NMDA-Antagonisten: Amantadin und Budipin
  JH Medikamente 6: Safinamid
  JH Medikamente 7: COMT-Hemmer: Tolcapon – Entacapon – Opicapon
  JH Medikamente 8: Naturheilkunde
  JH Medikamente 9: Antidepressiva
  JH Medikamente 10: Mittel bei Harnblasenproblemen und Harninkontinenz
  JH Medikamente 11: sinnvolle Kombinationen
  JH Bewegungstherapie
  JH Logotherapie
  JH Was tun bei Fluktuationen und On-Off?
  JH Tiefe Hirnstimulation
  JH Pflegegrade und MdE
  JH Parkinson und Partnerschaft