„Jetzt erst recht!“ Positiv leben mit Parkinson Podcast

Folge 5 – PingPongParkinson mit Thorsten Boomhuis

Kann Tischtennisspielen bei Parkinson helfen? Thorsten Boomhuis ist davon fest überzeugt. Gemeinsam mit seinen Mitstreitern hat er den Verein PingPongParkinson Deutschland gegründet, der zum Ziel hat, Menschen mit Parkinson raus aus der Isolation und in Bewegung zu bringen. Deutschlandweit entstanden so bereits über 40 Tischtennis-Standorte für Betroffene.
Thorsten ist in dieser Folge zu Gast und erzählt von seinen Beweggründen den Verein ins Leben zu rufen, warum Tischtennis so hilfreich ist und wie er 2019 in New York Parkinson-Tischtennis-Weltmeister wurde.
Achtung: Nach dieser Folge hat vermutlich Jede(r) Lust auf Tischtennis!

Man findet die Folge des Podcasts auch bei iTunes und auf podcast.de.

 

Sportradio Deutschland

Der 2. Vorsitzende Harry Wißler spricht im Interview bei Sportradio Deutschland über PingPongParkinson Deutschland e. V., die German Open in Nordhorn und die Weltmeisterschaften in Berlin.

Hier geht es zum Interview...

PPP GO 2021 MAGAZIN

DAS PPP GO 2021 MAGAZIN IST ONLINE

Jetzt lesen...

Podcast „Jetzt erst recht!“

PingPongParkinson hatte die tolle Gelegenheit,
sich in dem Podcast „Jetzt erst recht!“ von Kathrin Wersing vorzustellen!

Hört doch mal rein!

Tischtennis gegen Parkinson
Slide
Ein kleiner Schritt für Sie,

ein großer Schritt für uns!

German Open 2021

German Open 2021

Tischtennisturnier und Informationstag
Zur Veranstaltungs-Homepage geht es

>>> hier <<<

Slide
previous arrow
next arrow
Slide

LEITBILD

Der PingPongParkinson Deutschland e. V. ist der bundesweite Zusammenschluss von Einzelpersonen und Selbsthilfegruppen, die sich in ehrenamtlicher Arbeit…

SELBSTHILFE

Tischtennis als Selbsthilfe? Klingt auf den ersten Eindruck ungewöhnlich. Ist es aber keineswegs! Viele der potenziellen Symptome von Parkinson,…